Das Team

Die Gründer von Bodyguard4Life

Andreas Theisen und Stefan Theisen sind Gründer der Vorsorge365 GmbH, die als Betreiber Inhaber des Systems Bodyguard4Life tätig ist. Seit über 20 Jahren sind die Brüder selbstständig im Vertrieb tätig und betreiben mehrere Markenvertriebe in den Segmenten Sport & Freizeit. Auf allen Reisen und im Alltag kristallisierte sich immer wieder eine Fragestellung heraus: wo finde ich wichtige Dokumente meines Lebens gerade jetzt, wenn ich Sie benötige? Im Zeitalter der Digitalisierung muss es doch möglich sein, einen digitalen Ort zu schaffen, der alle meine wichtigsten Dokumente sicher Vorrätig hat.

Der wissenschaftliche Beirat

Prof. Dr. Dr. Thomas Heinemann

1986 Promotion (Dr. med.) an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, 1991 Anerkennung als Arzt für Innere Medizin, 1998 Anerkennung des Teilgebiets Gastroenterologie, 2001 Anerkennung als Arzt für Biochemie, 1992-1994 Forschungsaufenthalt im Laboratory of Biochemical Genetics and Metabolism an der Rockefeller Universität, New York (Prof. Dr. J. L. Breslow), 1999 Habilitation für das Lehrgebiet „Innere Medizin“ an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, 2005 Promotion (Dr. phil.) an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn, 2007 Erweiterung des Lehrgebietes auf „Innere Medizin und Biomedizinischen Ethik“ durch die Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, seit 2011 Inhaber des Lehrstuhls „Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin“ an der Philosophisch- Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV). 2012 – 2016 Mitglied des Deutschen Ethikrats, seit 2015 Vorsitzender des Ethikrats Katholischer Träger von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen im Bistum Trier.

Dr. med. Franz-Ferdinand Kirchner

Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (begleitendes Studium der Rechtswissenschaften von 1997-2002), 2004 erfolgte die Vollapprobation durch ein Praktikum als Arzt im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach unter Dr. med. Haase, bis August 2008 Assistenzarzt I. in der Kardiologie unter Dr. med. Haase. Oktober 2012 die Anerkennung zum Facharzt der Kardiologie. Bis Ende 2015 Komm. Leiter der Kardiologie im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach. Von Februar 2016–Oktober 2017 Ltd. Oberarzt der Interventionellen Kardiologie im Krankenhaus Montabaur (Dr. Med. H. Faust), beteiligt am Aufbau der interventionellen Kardiologie.

Derzeit: Ltd. Oberarzt der Kardiologie am Stadtkrankenhaus Korbach gGmbH (Dr. Med. A. Schneider), wird ab Juli 2018 am selbigen Krankenhaus die Stelle des Chefarztes der Kardiologie übernehmen.